La Capriola

Ensemble für alte Musik

Haydn

Haydn

Joseph Haydn komponierte 1781 und 1784 jeweils „Zwölf Lieder für das Clavier“. Er vertonte zeitgenössische moralische, pastorale und amouröse Sinngedichte; mal der Anakreontik verpflichtet, mal mit hintergründig augenzwinkerndem Humor erzählt. Diese so genannten „Deutschen Lieder“ erklingen hier erstmals in einer Gesamteinspielung mit Susanne Lohmiller (Mezzosopran) und Claudia Schweitzer (Cembalo und Clavichord).

Erschienen bei Upala Records.

Hörbeispiel (0,9 MB)